• Slide item 1

    Von Beratern

    für Beratern

Werdegang Carsten Schröder

Carsten Schröder studierte Betriebswirtschaftslehre an der WWU Münster, der UC San Diego sowie der UCT in Kapstadt. Erste Vertriebserfahrungen sammelte er in der Financial Industry bevor er in der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC internationale Prüfungsmandate leitete, im Transaction Service internationale Firmenübernahmen begleitete und Konzerne in Fragen des Controllings, Risiko- und Compliance Geschäft.

Carsten Schröder wechselte danach als Managing Partner zur Detecon International wo er für den Kompetenzbereich Strategy & Marketing unternehmerische Verantwortung übernahm und weltweit Kunden auf Vorstands- oder Ministerebene in den Sektoren Telekommunikation, Media und High Tech beriet.  

Er etablierte sehr erfolgreich ein internes Trainingscurriculum und wurde für seine hervorragende Führungsarbeit als einer der Young Leader des American Council on Germany (ACG) ausgezeichnet.

Der Überzeugung folgend, dass der zukünftige Erfolg in der Beratung wesentlich auf Kollaboration und Co-Kreation mit dem Kunden beruht schlossen sich verschiedene Qualifikationen zum Management Coach, Persönlichkeitsanalytiker und strategischen Kompetenzentwickler an.


Werdegang Andreas Bangert

Andreas Bangert studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft an RWU Bonn. Nach dem 2. Staatsexamen ließ er sich als Rechtsanwalt nieder und übernahm als Syndikusanwalt die Verantwortung für die Bereiche Recht, Commercial          Management und Compliance bei der international tätigen Beratung Detecon. Als stellvertretender CFO leitet er maßgeblich die Geschicke dieser Beratung und prägte das Geschäfts maßgeblich durch die Akquise von Großprojekten mit Beteiligungsanteil. Mit Carsten Schröder zusammen gestaltete er das interne Trainingscurriculum und leitete dutzende von Trainings.

Auch er rundete seine Expertise durch Zusatzqualifikationen im Bereich Management Coaching und Persönlichkeitsanalyse ab.

Andreas Bangert ist konsequenter und ergebnisorientierter Verhandler und Rechtsbeistand bei vielen Beratungsunternehmen sehr geschätzt und wird in krisenhaften Situationen gerne als Begleiter für das Top Management gesucht.